Skip to Content

GfWM-Stammtisch Berlin am 02.11.2006

Termin: 
2. November 2006 - 19:00 - 22:00
Textkörper:

Vortrag und Diskussion

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Referent: Prof. Gronau
  • Thema: Modellierung wissensintensiver Geschäftsprozesse - Möglichkeiten und Grenze
  • Veranstaltungsort: WBPR, Schumannstr. 5, 10117 Berlin
  • Inhalt:  In den vergangenen Jahren sind viele Ansätze des Wissensmanagements entwickelt und erprobt worden. Es zeichnet sich jedoch ab, dass nur drei Ansätze erfolgreich sein werden, die sich an wissensintensiven Geschäftsprozessen orientieren, die Aktivitäten des Wissensarbeiters beeinflussen oder Netzwerkeffekte ausnutzen.
    Der Vortrag stellt eine praxiserprobte Methodik für die Analyse von Gestaltung von Wissensmanagement in Organisationen vor, die auf der Modellierung wissensintensiver Geschäftsprozesse beruht. Aufbauend auf den -teilweise durch die beteiligten Mitarbeiter in den Unternehmen selbst erstellten - Modellen können eine Reihe von Maßnahmen des Wissensmanagements konzipiert werden.
    Dabei wird im Rahmen der Analyse in den Prozessen nach Mustern gesucht, die Verbesserungspotenziale oder verstärkenswerte WM-Aktivitäten aufzeigen.
    Gestaltungsempfehlungen ergeben sich daraus in Richtung Staffing, Umfang und Inhalt von Qualifikationsmaßnahmen, modellbasierte Erzeugung einer Wissensmanagement-Umgebung im Intranet sowie die zeitdynamische Beurteilung von Wissensmanagementkonzepten durch Simulation.

Informelles Beisammensein

  • Uhrzeit: 21:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: wird vor Ort entschieden